Eigene Wege

folgt in Kürze

Gastmahl

folgt in Kürze

Hier und dort

folgt in Kürze

Jour fixe

jour fixe 1998
21. JUNI: ERSTER JOUR FIXE
u.a. mit Nikolaus Nessler ›Platz für einen stillen Samba‹ und ›green, slow, grow‹ (zwei temporäre Skulpturen in der Mihr und im HfdK

jour fixe 1999
ZWEITER JOUR FIXE
u.a. mit Klasse Radermacher: skulpturale Interventionen, Werner Fritsch: La- byrinth (Film, Uraufführung); Elmar Lampson: Transfiguration für gemischten Chor a capella (Uraufführung)

jour fixe 2000
DRITTER JOUR FIXE
u.a. mit Krimhild Becker, Peter Nagel, Robert Wittinger: Komposition »giro pa- norama« op. 63 a Erwin Wortelkamp, Musiker: Ferenc Kiss (Violine), Paul Kal- mus (Sopransaxophon), Felician Kalmus (Violoncello)

Tal tönen

folgt in Kürze